Kläranlage mit Photovoltaik

Der Strom, den die Kläranlage braucht, wird durch Photovoltaik-Anlagen erzeugt.

Informationen

Im Mai 2011 errichtete die Stadtgemeinde Weiz in Kooperation mit der Fernwärme Weiz GmbH am Areal der Weizer Kläranlage unterschiedliche Arten von Photovoltaik-Anlagen (PV): Frei- und Aufdach-Anlagen, feststehende sowie nachgeführte, 2-achsige PV-Anlagen. Die nachgeführten Anlagen drehen sich mit dem Sonnentageslauf, um die Sonnenstrahlung optimal auszunützen und maximale PV-Energie zu erzeugen. Diese wurden zum Demonstrieren und Erproben von nachgeführten, im Unterschied zu fixen Anlagen errichtet.

Mit der Installation der Photovoltaik-Anlage am Gelände der Kläranlage soll eine Senkung der Betriebskosten der Anlage selbst, und somit eine ökofreundliche Energieerzeugung gewährleistet werden. Außerdem sollen die Unterschiede der zur Energiegewinnung installierten Photovoltaik-Anlagen (2-achsig, 1-achsig) durch Inbetriebnahme aufgezeigt werden.

Die PV-Anlagen produzieren jährlich 87 000 kWh Strom, welche nach Abschluss der Ökostromeinspeisung direkt in den Betrieb der Kläranlage einfließen und somit deren Betriebskosten erheblich senken. Die jährlichen Einsparungen durch PV-Anlagen betragen: 21 000 Liter Öl sowie 55 000 kg CO2. Gemeinsam mit der Biogas-Verwertung und Waste Water-Nutzung, können 200 000 Liter/Jahr an fossilen Brennstoffen gespart werden.

Adresse & Kontakt

Werksweg 101, 8160 Weiz

Ansprechperson: Robert Keglevic oder Lisa Breisler-Schwarz
Telefon: +43 664 60931 446 oder +43 664 60931 443
E-Mail: umwelt@weiz.at
Website: https://www.weiz.at/Stadtleben/Energieschaupunkte

Favoriten wirklich löschen?


Favoriten verschicken

Verschicken Sie Ihre Favoriten mit diesem Link. Fügen Sie Ihn auf einem anderen Gerät in untenstehendes Eingabefeld ein, um die von Ihnen gespeicherten Favoriten auf dem anderen Gerät abrufen zu können.

Favoriten laden

Fügen Sie hier den Link ein, den Sie bekommen oder kopiert haben, um Ihre Favoriten zu aktualisieren.

Melden Sie sich unkompliziert an!

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular aus, um sich zur Veranstaltung anzumelden.

Link: