Geminihaus

Das Geminihaus ist ein Plus-Energie-Haus und wurde 2001 gebaut.

Informationen

Das lateinische Wort „Gemini“ – auf Deutsch „Zwilling“ – verweist auf die Doppelfunktion des Hauses – es ist sowohl ein Kraftwerk und war als Wohnort konzipiert. Grundgedanke bei der Errichtung war es, angesichts der globalen Umweltsituation, Einfamilienhäuser so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Das Geminihaus ist ein zylinderförmiges Plus-Energie-Haus, das sich wie eine Sonnenblume für optimale Energieerzeugung mit der Sonne dreht. Es besitzt eine Art Vorhang aus Solarpaneelen, welcher unabhängig vom Haus jederzeit zur Sonne ausgerichtet ist, sowie zweiachsige Dachpaneele. Die Heizung, Be- und Entlüftung des Hauses wird von der Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung und Solewärmepumpe gewährleistet, weshalb keine Heizkörper oder Ähnliches benötigt werden.

Seit 2020 wirkt das Geminihaus, ergänzend zum unmittelbar daneben gelegenen funergyPARK sowie als Teil der Weizer funergyTOUR als „funergyLAB“. In Rahmen dessen werden Kinder jedes Alters durch innovative Lehr- und Lernmethoden sowie neuen Freizeitangeboten für technisch-naturwissenschaftliche Themen begeistert und dadurch mit diesen Schwerpunkten vertraut gemacht.

Adresse & Kontakt

Siegfried-Esterl-Gasse 9, 8160 Weiz

Ansprechperson: Robert Keglevic oder Lisa Breisler-Schwarz
Telefon: +43 664 60931 446 oder +43 664 60931 443
E-Mail: umwelt@weiz.at
Website: https://www.weiz.at/Stadtleben/Energieschaupunkte

Favoriten wirklich löschen?


Favoriten verschicken

Verschicken Sie Ihre Favoriten mit diesem Link. Fügen Sie Ihn auf einem anderen Gerät in untenstehendes Eingabefeld ein, um die von Ihnen gespeicherten Favoriten auf dem anderen Gerät abrufen zu können.

Favoriten laden

Fügen Sie hier den Link ein, den Sie bekommen oder kopiert haben, um Ihre Favoriten zu aktualisieren.

Melden Sie sich unkompliziert an!

Bitte füllen Sie nachstehendes Formular aus, um sich zur Veranstaltung anzumelden.

Link: